Vektoren in Photoshop öffnen

vektoren-in-photoshop-oeffnen
Wenn es um das Öffnen von Vektoren geht benötigen Sie eine passende Anwendung. Eine der am häufigsten verwendeten Anwendungen ist Photoshop. Photoshop ist des Weiteren eine sehr beliebte Anwendung für die Bearbeitung von Fotos.

was-ist-photoshop

Was ist Photoshop?

Im Grunde genommen ist Photoshop ein Bitmap Bearbeitungsprogramm das es Ihnen ermöglicht Bilder auf verschiedene Arten zu verändern und zu manipulieren. Es wird des Weiteren bei der Erstellung digitaler Kunstwerke und deren Ausgabe im Raster Format verwendet. Photoshop wird auf der ganzen Welt zur Bilderbearbeitung und Erstellung digitaler Grafiken verwendet. Photoshop ist eine der vielseitigsten und nützlichsten Anwendungen im Bereich der Fotobearbeitung. Vektoren können mit Leichtigkeit in Photoshop geöffnet werden.

Raster und Vektoren sind zwei verschiedene Arten von Computer Grafiken. Rasterbilder können jedoch leider nicht ohne Verlust von Qualität skaliert werden. Vektoren können skaliert werden da diese aus Linien, Kurven und Punkten in deren Matrix bestehen. Vektoren können in Photoshop weder bearbeitet noch erstellt werden; das Öffnen in einer dieser Anwendungen erscheint also ein wenig nutzlos. Sie können jedoch geöffnet und ohne Verlust von Qualität vergrößert und/oder verkleinert werden.

Öffnen von Vektoren in Photoshop

Der erste Schritt ist es die Photoshop Anwendung auf Ihrem Computer zu starten. Der Rest ist recht einfach.
1. Klicken Sie auf Menü und anschließend auf „Öffnen“.
sie-auf-menue-und-anschliessend-auf-oeffnen
2. Wählen Sie die gewünschte AI oder EPS Datei und klicken auf „Öffnen“.
waehlen-sie-die-gewuenschte-ai-oder-eps-datei
3. Fahren Sie im Datei Menü fort und klicken „Als Smart Object öffnen“
fahren-sie-im-datei-menue-fort-und-klicken
Dies sollte die Datei in Ihrem Photoshop Fenster öffnen. Nun können Sie das Programm verwenden um die Datei zu verändern.

Verwendung von Vektoren in Photoshop

Der nächste Schritt, nach dem Öffnen der Datei, ist die Verwendung der Datei und gewünschte Änderungen. Am Anfang wurde die Datei geöffnet und anschließend in ein „Smart Object“ umgewandelt. In dieser Form können Sie Änderungen in einer separaten Photoshop-Datei vornehmen.

traditionelle-ebene

Traditionelle Ebene

smart-ebene

Smart Ebene

Eine weitere Möglichkeit Vektoren in Photoshop zu platzieren ist die Verwendung der „Place“-Funktion und anschließender Auswahl der AI oder EPS Datei. Die Datei wird somit ebenfalls als „Smart Object“ geöffnet. Der Vorteil hierbei ist, dass die Datei durch Doppelklicken in Illustrator geöffnet und somit Änderungen vorgenommen werden können.

Die Erstellung von Smart Objects aus Vektoren bietet vielerlei Vorteile und macht Photoshop zu einem nützlichen Begleiter. Dateien können somit in Photoshop geformt und weiterhin in Illustrator bearbeitet werden. Der Prozess des Öffnens von Vektoren in Photoshop ist sehr einfach und kann problemlos von Personen mit geringem Fachwissen im Bereich Photoshop gemeistert werden.